Tel. 0221- 80 13 82 82 info@prachtscherben.de

Terrazzofliesen

Unsere Terrazzofliesen werden in Italien auf traditionelle Weise hergestellt. Es werden keine Kunstharze oder Kunststoffe während der Herstellung hinzugefügt. Die Fliesen bestehen aus rein mineralischen Rohstoffen, wie farbigen Marmor- und Kalksteinsplittern, Zement und Farbpigmenten. Terrazzo wird nicht im Ofen gebrannt, er wird hydraulisch gepresst und nach dem Aushärten in der gewünschten Optik geschliffen und poliert.

Die Herstellung von Terrazzo beginnt in Deutschland mit der Gründerzeit ab 1870. Fußböden, die hierzulande noch in zahlreichen Altbauten zu finden sind, wurden von den ersten italienischen Auswanderern hergestellt und aufwendig von Hand glatt geschliffen. Oft wurden Ornamente und Bordüren zur Verzierung eingearbeitet.

Terrazzo wird heute von privaten Bauherr*innen und Architekt*innen als Wand- und Bodenfliese eingesetzt, und mit farblich passenden Keramik-Fliesen in moderne Wohnkonzepte, bzw. in den Ladenbau integriert. Selbst für exklusive Arbeitsplatten, Sideboards, Kücheninseln und Treppenstufen ist dieses traditionelle Material geeignet, und bei der richtigen Pflege für viele Jahrzehnte eine wahre Augenweide.  

Serie FRAGMENTA

Wand- und Bodenfliesen

Die Terrazzo-Kollektion FRAGMENTA wird im Format 40×40 / 2 cm und 60×60 / 2 cm gefertigt.

Sonderanfertigungen in anderen Formaten sind auf Anfrage möglich. Arbeitsplatten mit einem Ausschnitt für Spüle und Ceranfeld sind genauso möglich wie eine Platte für ein Sideboard, Fensterbank und Treppenstufen.

Mehr Fotos?

In den Bildergalerien finden Sie viele Fotos von Küchen, Badezimmern und Wohnräumen.